Sozialassistent (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik oder Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) (Vertretungsbereich)

Bei der Gemeinde Ganderkesee ist im Vertretungsbereich für kommunale Krippen, Kindergärten und Horte folgende Stelle zum nächstmöglichen Termin unbefristet zu besetzen:

Sozialassistent (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik oder Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) 

mit einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 19,5 Stunden. Der Einsatz ist im Vormittags-, Nachmittags- sowie Ganztagesbereich vorgesehen.

Die Einstellung erfolgt unbefristet. Die Eingruppierung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) und erfolgt in die Entgeltgruppe S 3 der Anlage C zum TVöD.

Zusätzlich bieten wir Ihnen:

  • eine Jahressonderzahlung
  • eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • sechs Wochen Jahresurlaub
  • ein Leistungsentgelt nach Tarif
  • Firmenfitnessprogramme

In der Gemeinde Ganderkesee werden in achtzehn kommunalen Kindertageseinrichtungen bis zu 1.078 Kinder von der Vollendung des ersten Lebensjahres bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres in insgesamt 53 Gruppen (14 Krippen-, 21 Kindergarten-, 3 altersübergreifenden, 5 Integrations-, 1 Erziehungshilfe- und 9 Hortgruppen) betreut. Neben den unterschiedlichen Betreuungszeiten in den Tageseinrichtungen, die zwischen 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr liegen, werden in einzelnen Tageseinrichtungen Sonderdienste wie zum Beispiel ein Frühdienst ab 07.00 Uhr angeboten.

Für diese Einrichtungen wird eine Vertretungskraft gesucht, die vorrangig mittel- oder längerfristig ausfallende Beschäftigte vertritt. Je nach Bedarf erfolgt der Einsatz vormittags, nachmittags oder auch ganztags. Die Arbeitszeit kann daher in der Woche variieren. Eine direkte Anbindung ist an die Kindertagesstätte Habbrügger Weg, Ganderkesee vorgesehen.

Da der Einsatz in unterschiedlichen Einrichtungen erfolgt, sind ein gültiger Führerschein sowie ein eigenes Fahrzeug erforderlich.

Mit dem Einstieg in diese Beschäftigung stehen Ihnen viele Wege für eine Tätigkeit im Erst-, Zweit- oder Drittkraftbereich in der Gruppenarbeit offen.

Ganderkesee ist eine selbstständige Gemeinde im Landkreis Oldenburg mit knapp 32.000 Einwohnern. Als familienfreundliche Kommune legen wir Wert auf erstklassige Kinderbetreuungs- und Bildungsangebote in modern ausgestatteten Krippen, Kindergärten, Horten und Schulen. Die Gemeinde Ganderkesee ist ländlich geprägt, dank der geografischen Lage und der hervorragenden Verkehrsanbindung sind die Wege nach Oldenburg, Delmenhorst und Bremen jedoch kurz. Ganderkesee hat ein reichhaltiges Kulturleben und besticht durch eine hervorragende Wohn- und Lebensqualität.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Gemeinde Ganderkesee setzt sich für Chancengleichheit und Vielfalt ein. Außerdem sind Bewerbungen von Berufsanfängern ausdrücklich erwünscht.

Haben Sie weitergehende Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an die Leiterin der Einrichtung, Frau Maike Erhorn (Tel.: 04222/2759).

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 31.03.2019 ausschließlich über unser Bewerberportal indem Sie rechts unten den Button "Jetzt bewerben" wählen.

Gemeinde Ganderkesee
Die Bürgermeisterin
Finanzen und Personal