Fachdienstleitung Personal und Prozesse

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Die Gemeinde Ganderkesee sucht für die
Fachdienstleitung Personal und Prozesse
unbefristet zum nächstmöglichen Termin einen

Verwaltungsfachwirt (m/w/d)
mit Angestelltenprüfung II

oder einen

Beamten (m/w/d)
der Laufbahngruppe 2,
1. Einstiegsamt (ehemals gehobener Dienst)

in Vollzeit. Die Eingruppierung bzw. Besoldung erfolgt in Entgeltgruppe 12/13 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A12/A13 NBesG.

Die Digitalisierung schreitet mit großer Geschwindigkeit voran. Die Zukunft der Verwaltung ist digital. Dieser Prozess ist eine gesamtkommunale Herausforderung, die es zu bewältigen gilt. Neben notwendigen Prozessoptimierungen entstehen bei diesem Veränderungsprozess nicht nur aus technischer Sicht verschiedene Herausforderungen.

Bei der Abkehr von alten Prozessen und Strukturen, dem Neulernen, um den Verwaltungsservice besser und wirtschaftlicher zu erbringen, sind Sie Gestalter (m/w/d) des Veränderungsprozesses und damit wichtiger Partner (m/w/d) der Verwaltungsleitung und der Gesamtverwaltung, wenn es darum geht, die Verwaltung mit neuen technologischen Möglichkeiten der Digitalisierung zukunftsfähig aufzustellen. Hierzu entwickeln Sie gemeinsam mit den Fachdiensten die Prozesse, planen den Personaleinsatz und die Rahmenbedingungen sowie bereiten die notwendigen Entscheidungen vor.

Das sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung des Fachdienstes „Personal und Prozesse“
  • Stellenplanung und Personalentwicklung
  • Vertretung der Dienststelle in Stellenbesetzungsverfahren
  • Vorbereitung personalrechtlicher Maßnahmen
  • Implementierung einer Digitalisierungsstrategie
  • Einführung eines Change- und Akzeptanzmanagement
  • Sie analysieren und optimieren die Verwaltungsabläufe und Prozesse insbesondere vor dem Hintergrund der anstehenden Digitalisierung
  • Die Übernahme von weiteren Aufgaben und Projekten bleibt vorbehalten

Das sind Ihre Einstellungsvoraussetzungen:

  • Sie sind Verwaltungsfachwirt (m/w/d) (Angestelltenlehrgang II) oder haben als Beamter (m/w/d) die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste (früher gehobener Dienst)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung (vorzugsweise Kommunalverwaltung)
  • Sie haben Erfahrungen im Bereich Prozessoptimierung und besitzen idealerweise Fortbildungen in diesem Bereich (z. B. KGSt-Lehrgang Organisationsmanagement oder Geschäftsprozessoptimierung)
  • Kenntnisse im Arbeitsrecht sowie im Tarifrecht des TVöD und im Beamtenrecht
  • Sie haben ein sehr gut ausgeprägtes Verständnis für die Abläufe, Verfahren und Besonderheiten in der Kommunalverwaltung
  • Sie können sich schnell in Sachgebiete, die Ihnen bislang fremd sind, einarbeiten

Das bieten wir Ihnen:

Die Beschäftigung erfolgt im Beamtenverhältnis nach den entsprechenden Vorschriften des Landes Niedersachsen. Bei Beschäftigten erfolgt die Beschäftigung i. R. des TVöD VKA. Je nach persönlicher Qualifikation und Aufgabenübertragung erfolgen eine Besoldung nach A 12 oder A 13 NBesG bzw. eine Eingruppierung nach 12 oder 13 TVöD.

Daneben sieht der TVöD eine Jahressonderzahlung sowie die Zahlung eines Leistungsentgeltes vor. Das Leistungsentgelt gewährt die Gemeinde Ganderkesee auch ihren Beamten.

Zusätzlich besteht für alle Beschäftigten und Beamten die Möglichkeit der Teilnahme an Firmenfitness-programmen.

…und das sind wir:

Ganderkesee ist eine selbstständige Gemeinde im Landkreis Oldenburg mit knapp 32.000 Einwohnern. Als familienfreundliche Kommune legen wir Wert auf erstklassige Kinderbetreuungs- und Bildungsangebote in modern ausgestatteten Krippen, Kindergärten und Schulen. Die     Gemeinde Ganderkesee ist ländlich geprägt, dank der geografischen Lage und der hervorragenden Verkehrsanbindung sind die Wege nach Oldenburg, Delmenhorst und Bremen jedoch kurz. Ganderkesee hat ein reichhaltiges Kulturleben und besticht durch eine hervorragende Wohn- und Lebensqualität.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Gemeinde Ganderkesee setzt sich für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Bürgermeisterin Gerken, Telefon 04222 44-100 oder Herr Meyer, Telefon 04222 44-205, zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 06.05.2019 ausschließlich über unser Bewerberportal in dem Sie unten rechts auf "jetzt bewerben" klicken.

Die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber wird im Rahmen eines Assessment-Centers vorgenommen.

Gemeinde Ganderkesee
Die Bürgermeisterin
Finanzen und Personal