Sachbearbeiter (m/w/d) in der Wirtschaftsförderung

Sachbearbeiter (m/w/d) in der Wirtschaftsförderung

Die selbstständige Gemeinde Ganderkesee sucht für die Stabsstelle Wirtschaftsförderung unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d)

in Vollzeit mit 39 Wochenstunden, bzw. bei Beamten mit 40 Wochenstunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sofern die Stelle insgesamt in Vollzeit besetzt werden kann. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bei Beamten in die Besoldungsgruppe A 9 Nds. Besoldungsgesetz (NBesG).

Das sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie unterstützen (angehende) Unternehmer*innen bei der Suche nach geeigneten Grundstücken und Immobilien
  • An der Vermarktung der Gewerbegebiete wirken Sie mit und begleiten die gewerblichen Grundstücksverkäufe (Verfassen von Beschlussvorlagen und Vorbereitung von Kaufverträgen)
  • Sie organisieren Veranstaltungen sowie die Messepräsenz der Gemeinde im Bereich Tourismus inklusive der Betreuung des Messestandes
  • Kleinere Projekte führen Sie eigenständig durch und unterstützen bei komplexeren Projekten
  • Sie tragen -auch durch eigene Ideen- dazu bei, das touristische Angebot der Gemeinde weiterzuentwickeln

Das sind Ihre Einstellungsvoraussetzungen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste
  • Alternativ eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung als Kaufmann (m/w/d) für Tourismus und Freizeit, Veranstaltungskaufmann (m/w/d), Immobilienkaufmann (m/w/d) oder als Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement mit Erfahrung in einem der o.g. Aufgabenschwerpunkte
  • Eine schnelle Auffassungsgabe und die Bereitschaft, sich in neue Themen und Projekte einzuarbeiten
  • Ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, Initiative und Kreativität sowie Organisationsvermögen
  • Ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie Gewissenhaftigkeit bei der Ausführung Ihrer Tätigkeit
  • Außerdem die Bereitschaft zur Betreuung des Messestandes auch an Wochenenden

Das bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Jahresurlaub
  • Eine betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und die Möglichkeit der Entgeltumwandlung für Beschäftigte
  • Einen sicheren und konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz
  • Eine Jahressonderzahlung sowie die Zahlung eines Leistungsentgeltes nach TVöD/NBesG
  • Die Teilnahmemöglichkeit an Firmenfitnessprogrammen
  • Alternierende Telearbeit und Homeoffice

…und das sind wir:

Ganderkesee ist eine selbstständige Gemeinde im Landkreis Oldenburg mit knapp 32.000 Einwohnern. Als familienfreundliche Kommune legen wir Wert auf erstklassige Kinderbetreuungs- und Bildungsangebote in modern ausgestatteten Krippen, Kindergärten und Schulen. Die Gemeinde Ganderkesee ist ländlich geprägt, dank der geografischen Lage und der hervorragenden Verkehrsanbindung sind die Wege nach Oldenburg, Delmenhorst und Bremen jedoch kurz. Ganderkesee hat ein reichhaltiges Kulturleben und überzeugt durch eine hervorragende Wohn- und Lebensqualität.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Gemeinde Ganderkesee setzt sich für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für Rückfragen steht Ihnen die Stabsstellenleiterin Frau Christa Linnemann telefonisch (04222/44-201) oder per Mail (c.linnemann@ganderkesee.de) zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 30.08.2020 ausschließlich über unser Bewerberportal in dem Sie unten rechts "Jetzt bewerben" wählen.

Gemeinde Ganderkesee
Die Bürgermeisterin

Fachdienst Personal und Prozesse