Ingenieur / Techniker (m/w/d) Straßen/Tiefau/Wasserwirtschaft

Kurzinfo
ArbeitszeitVollzeit
Anstellungsdauerunbefristet
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
Einsatzort27777 Ganderkesee

Die selbstständige Gemeinde Ganderkesee sucht für den Fachdienst Tiefbau unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Ingenieur (m/w/d) Fachrichtung
Bauingenieurwesen

(Vertiefungsrichtung Straßen-/Tiefbau/ Wasserwirtschaft)

bzw.

staatlich geprüften Techniker (m/w/d)
Fachrichtung Tiefbau

in Vollzeit mit 39 Wochenstunden. Die Stelle ist bedingt teilzeitgeeignet. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 10 TVöD.

Das sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie entwerfen, planen, kalkulieren Baumaßnahmen im Straßen- und Tiefbau (Ingenieurleistungen für Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke nach HOAI, LP 1-9) und betreuen die anschließende Umsetzung
  • Sie beauftragen externe Dienstleister (Ingenieurbüros) und arbeiten mit ihnen zusammen
  • Sie beantragen Mittel aus einschlägigen Förderprogrammen und betreuen die Mittelverwendung bis zum Verwendungsnachweis
  • Sie stimmen Planungen und Maßnahmen mit der unteren Straßenverkehrsbehörde sowie mit den Straßenbaulastträgern ab
  • Sie wirken an kommunalpolitischen Entscheidungsprozessen durch Ausschuss- und Öffentlichkeitsarbeit (Bürgerversammlungen) mit
  • Bei tiefbautechnischen Themen und Fragestellungen sind Sie für Grundstückseigentümer erste Kontaktperson

Das sind Ihre Einstellungsvoraussetzungen:

  • Sie verfügen über einen Studienabschluss als Ingenieur (m/w/d) mit Abschluss Diplom bzw. Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen – Vertiefungsrichtung Straßen/Tiefbau/ Wasserwirtschaft oder einen vergleichbaren Abschluss bzw. eine abgelegte Technikerprüfung,
  • Sie haben Erfahrungen in der Straßen- und Tiefbauplanung sowie mit Ausschreibungen und Bauleitung
  • Sie sind kreativ, haben Teamgeist, zeigen eine hohe Einsatzbereitschaft und verfügen über Durchsetzungsvermögen
  • Sich neuen Aufgaben zu stellen und sich die dazu erforderlichen Kenntnisse und Informationen rasch und anwendungssicher zu erarbeiten, stellt für Sie kein Problem dar
  • Sie besitzen die Fähigkeit, Zusammenhänge und Arbeitsergebnisse anschaulich zu vermitteln und überzeugend zu vertreten (u.a. Vorträge in den entsprechenden Ausschüssen).

Sie sollten im Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B sein und die Bereitschaft mitbringen, das eigene Fahrzeug einzusetzen (eine entsprechende Entschädigung wird gezahlt).

Das bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Jahresurlaub
  • Eine betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und die Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • Eine Jahressonderzahlung
  • Einen sicheren und konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz
  • Teilnahmemöglichkeit an der leistungsorientierten Bezahlung (LOB)
  • Teilnahmemöglichkeit an Firmenfitnessprogrammen
  • Alternierende Telearbeit und Homeoffice

…und das sind wir:

Ganderkesee ist eine selbstständige Gemeinde im Landkreis Oldenburg mit knapp 32.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Als familienfreundliche Kommune legen wir Wert auf erstklassige Kinderbetreuungs- und Bildungsangebote in modern ausgestatteten Krippen, Kindergärten und Schulen. Die Gemeinde Ganderkesee ist ländlich geprägt, dank der geografischen Lage und der hervorragenden Verkehrsanbindung sind die Wege nach Oldenburg, Delmenhorst und Bremen jedoch kurz. Ganderkesee hat ein reichhaltiges Kulturleben und überzeugt durch eine hervorragende Wohn- und Lebensqualität.

Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Gemeinde Ganderkesee setzt sich für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Kahl telefonisch (04222/44-642) oder per Mail (h.kahl@ganderkesee.de) zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 07.02.2021 ausschließlich über unser Bewerberportal indem Sie unten rechts "jetzt bewerben" wählen.

Sie haben einen ausländischen Abschluss? Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine entsprechende deutsche Übersetzung ein. 

Gemeinde Ganderkesee
Die Bürgermeisterin
Fachdienst Personal und Prozesse 

www.gemeindeganderkesee.de